ShurwayneShurwayne Winchester hat mit seinem Tune “Dead Or Alive” den Roadmarch-Titel 2005 gewonnen und damit nach seinem Sieg im letzten Jahr mit “De Band Coming” als erster Sńnger seit Superblue Anfang der Neunziger Jahre diesen Titel verteidigt. Destra’s “Fly”, Machel Montano’s “Madder Than Dat” oder KMC’s “First Experience” galten im Vorfeld ebenfalls als aussichtsreich, hatten jedoch an den zwei Carnival-Tagen keine Chance gegen “Dead Or Alive”, das mit dem gr÷▀ten Abstand seit Jahren gewann. Der Roadmarch-Titel wird durch Auszńhlung der am hńufigsten von den vielen Mas-Bands gespielten Tunes an verschieden Jury-Punkten in Trinidad ermittelt.

Tagged with:
 

Comments are closed.