Sounds for Africa

Flyer Veranstaltung Sounds For AfricaDie letzte Destination:Kingston Party des Jahres 2006 steht unter einem besonderen Motto: Sounds for Africa – eine Benefiz-Veranstaltung zugunsten der Organisation AMREF (Afrikaner arbeiten für die Gesundheit in Afrika) . Für den guten Zweck konnten die Veranstalter vom Massaya Soundsystem einen Großteil der Hamburger Soundsystem-Szene verpflichten – mit dabei sind: Roots Commandment, Looney Chunes, Steppin Warrior, Palärmo Sound, Kanga Roots, Kingkong Sound, DJ Smart, Talawah, Sista Lexa, Queen Easy, Lionhearts, Black United, Kayos Soundpatrol, Franky Dee, Picjahman, Crucial Vibes, El Presidente & Black United und Constant Pressure SupaSoca. Ausserdem haben sich noch einige Special Guests angekündigt. Also: Wir sehen uns am 22.12. ab 23 Uhr im Fundbureau in Hamburg!

Flyer Veranstaltung Sounds For Africa