Bunji Garlin - Global - CoverMit Bunji Garlin schickt sich mal wieder ein Soca-Star an, den Szenen-Crossover zu versuchen und auch außerhalb des Carnivals neue Märkte aufzubauen. Demgemäß lautet der Titel seines neuen Albums “Global“, und die Tune-Zusammenstellung schielt neben der Soca- eindeutig auch auf die Reggae-Szene, die der wohl prominenteste Vertreter des Ragga-Soca aber sowieso schon lange im Blick hat. So sind unter anderem Produktionen von Massive B-Chef Bobby Konders, Dane ‘Fire Links’ Johnson und Stephen McGregor vertreten, ebenso wie Bunjis Versions auf dem “Wipe Out” oder dem schon etwas betagten “Scoobay” Riddim.

Selbst “Hands Up”, anno dazumal einer der Lead Tunes auf dem auch hierzulande sehr erfolgreichen “Up In De Club”-Riddim, hat es noch auf das Album geschafft. Allesamt keine schlechten bis sehr gute Tunes, die aber leider ein wenig auf Kosten des Kerngeschäfts gehen. Einige der Soca-Tunes sind etwas maues Club-Material, und das, wo Bunji immer wieder bewiesen hat, dass gerade auch im Jump Up-Bereich seine Stärken liegen – nicht zuletzt dieses Jahr mit “Pan & Soca”, das zwar auf dem Album ist, aber leider, leider in einem gegenüber dem wunderbar rauhen Original eindeutig abgeschwächten Mix. So bleibt trotz der gelungenen Präsentation von Bunjis Versatility ein etwas fader Beigeschmack. Obwohl das Album durchaus als solide bis gut zu bezeichnen ist, wurde hier wohl durch schludrige Tune-Auswahl eine Chance verpasst, international auch auf Album-Länge zu zeigen, wo der Soca-Hammer hängt.

Eine Chance wahrgenommen haben dagegen Supersonic, die anlässlich des Releases von “Global” mit Bunji Garlin in Deutschland auf Tour gehen werden. Dass der mehrfache “Soca Monarch”-Gewinner ein hervorragender Live-Artist ist, sollte außer Frage stehen, weswegen auch unbedingt die Dates gecheckt werden sollten:

28.06.2007 – Berlin, 103 Club (ls. Supersonic & Soca Twins)
29.06.2007 – München, Backstage (ls. Supersonic)
30.06.2007 – Mannheim, Rude 7 (ls. Supersonic & Soca Twins & Dee Buzz)
04.07.2007 – Paris (ls. Supersonic)
06.07.2007 – Hamburg, Waagenbau (ls. Supersonic)
07.07.2007 – Stockholm (tbc)
10.07.2007 – Rototom Festival (IT) (ls. Supersonic)

Tagged with:
 

Comments are closed.