DVD: Dancehall Draft Picks 2007

Dancehall Draft Picks 2007“Draft Picks” sind im US-Profisport talentierte Nachwuchsspieler, die von Profiteams verpflichtet werden. “Dancehall Draft Picks” sind im Prinzip das Gleiche, nur ohne Ball und statt dessen mit Mikrofon. Dieser neuen Generation von Dancehall-Artists widmet VP unter Federführung von Produzent Johnny Wonder nun eine DVD mit Dokumentation, Videos und Bonus-CD (und etabliert en passant den Terminus “Underground Dancehall”…). Neben tatsächlichen Newcomern der letzten 2-3 Jahre wie Busy Signal, Mavado oder Aidonia sind mit Ward 21 oder Mr Pepper auch Artists vertreten, die schon länger aktiv sind und sich derzeit wieder gestiegener Popularität erfreuen – die (Selector-)Karriere von Tony Matterhorn begann sogar schon in den späten 80ern. Wie dem auch sei; in ausführlichen Interviews, Videoclips und mit Ausschnitten von Live-Konzerten werden die Artists ausführlich vorgestellt. Auch einige New School-Produzenten wie die Daseca-Crew um Craig Marsh, Mark Pinnock oder Jammy ‘Jam 2’ James kommen zu Wort. Das Ganze wird eingebettet in Aufnahmen von (Street-)Dances aus Kingston wie “Dutty Sunday” oder “Weddy Weddy Wednesday” und vermittelt so einen Eindruck vom aktuellen Dancehall-Geschehen. Mit dabei ist zudem noch eine CD mit je zwei Tunes der beteiligten Artists. Für alle, die eine Einführung in Dancehall anno ’07 suchen, ist “Dancehall Draft Picks 2007” somit sicher eine gute Wahl.