Berlin: Yaam Silvester Special – 31.12.

Silvester 2008: Gleich auf drei Floors wird im Berliner Yaam das neue Jahr eingeläutet. An Abwechslung wird es garantiert nicht mangeln, da die Auswahl an Sounds doch auf einen kurzweiligen und spaßigen Abend hoffen lässt.

Den Anfang auf dem Main-Floor macht wohl Berlins bekanntester Soca Sound Soca Twins, der mit Sicherheit schon mal einen kleinen Einblick in die nächste Carnival-Season gewähren und den einen oder anderen musikalischen Böller zünden wird. Ebenfalls mit von der Partie sind die Residents Supersonic und Barney Millah, die eigentlich jedem Berliner Reggaenerd ein Begriff sein sollte und bestes Dancehall-Entertainment garantieren.

Pulsierende Roots- und Stepper-Beats wird es draußen auf dem Beach-Floor geben, auf dem sich I-Revelation Sound – ebenfalls Yaam-Resident und Sam Black aus UK und Portugal auf dem hauseigenen Soundsystem die Hände reichen werden. Damit es draußen nicht ganz zu kalt wird, gibt es auch ein schönes Lagerfeuer.


Auf dem dritten Floor werden sich ein paar altbekannte Berliner Gesichter um euer Wohlergehen kümmern – mehr wird dazu aber noch nicht verraten.
Also kommt zahlreich und sagt es Allen weiter. Wir freuen uns schon darauf, mit euch zusammen ins neue Jahr zu rutschen und hoffen auf eine tolle Silvestersause!

Freikartenverlosung und Diskussion im Forum