Das Berliner Label IMMusic

IMMusic ist ein in Berlin angesiedeltes junges Label, das mit qualitativ hochwertigen Produktionen national wie international für Aufmerksamkeit sorgen will und auch wird. Im Camp befinden sich Künstler wie Black Dillinger, Rebellion The Recaller, Black Kappa, Caster und Soul Train. Da die Ausrichtung definitiv international ist, hat man in Jamaica den Produzenten, Songwriter und Linksman Rasta Voice. Mit seiner Hilfe wurden Artists wie Sizzla, Jah Cure oder Luciano aufgenommen.

Diese Woche launcht das Label die dazugehörige Webseite immusic.de, für deren Design sich Susanne Paschke, eifrigen Forumslesern als mirabai bekannt, verantwortlich zeigt.

Und nicht nur das: mit Rebellion The Recaller wird auch ein Topartist auf Tour geschickt (Dates s.u.)


Eine erste Riddim-Selection Gangstalaw ist seit geraumer Zeit auf dem Markt. Das Lineup kann sich durchaus sehen lassen: neben hauseigenen Künstlern reiten Luciano, Michael Rose, Turbulence, Lady G. u.a. den Riddim. Weitere Projekte wie die “Grow with me”-Riddim – Selection oder das Rebellion-Album stehen in den Startlöchern.

Movin On – Album Release Tour 2008:
15.02.2008 Jama Hall (GM) The Return of The Recaller *
16.02.2008 Jakarlo (GM) The Return of The Recaller *
17.02.2008 Sun Splash (GM) The Return of The Recaller *
22.02.2008 Sukuta (GM) The Return of The Recaller *
23.02.2008 West Field, Jokor (GM) The Return of The Recaller *
28.02.2008 Branca Leone, Rom (ITA) Movin On Record Release**
29.02.2008 Yaam, Berlin (GER) Movin On Record Release***

* feat. SUPERSONIC & TIMELESS
** feat. ONE LOVE & CITY LOCK
*** feat. LP INTL. & CITY LOCK