Berlin: Friday Freakout Party – 9.1.2009

In Berlin behaupten böse Zungen seit längerer Zeit, Reggae und Dancehall sei tot… die Dances seien leer, Konzepte verbraucht und die Massive lustloser denn je.

Dies mag bis vor kurzem so gewesen sein, seit Oktober 2008 steht fest: The Real Bashment is back in town!

Mit der neuen regulären Partyreihe “Friday Freakout” fahren zwei gestandene Berliner Soundsystems all das auf, was die Berliner Dancehall Szene kurz nach der Jahrtausendwende so einzigartig gemacht hat.
Die Veteranen um Bandulero Sound und die junge, umtriebige Produzenten/Remix/Soundcrew um SWS setzen klar auf ein bewährtes Prinzip, dass im teils abstrusen Dancehall-Zirkus der letzten Zeit all zu oft vergessen wurde: Absolute PARTY, ohne Kompromisse! Musikalisch heißt das: Euch erwarten neben den obligatorischen karibischen Klängen (Dancehall/Soca/Reggaeton/Rocksteady/Ska) also auch Sounds aus anderen Gefilden – von Coupé Décalé aus Afrika über HipHop aus den Staaten bis hin zu Disco/Elektroklängen aus Europa…

Am 09.01. ist es wieder soweit. Diesmal geht es in neuer Location, dem LoveLite (Simplonstraße 38/40, Nähe S-Bhf. Ostkreuz), rund. Nach drei erfolgreichen Parties im Kato war es an der Zeit, den nun etablierten Dance auf ein neues Level zu heben.

Also, get ready, be there and – FREAK OUT!