Endlich wieder Reggaejam!

Tarrus Riley ReggaejamDas Warten hat ein Ende: am kommenden Wochenende findet im beschaulichen Bersenbrück wieder das allseits beliebte Reggaejam Festival statt.
Beim diesjährigen Lineup weiß man gar nicht, wen man als Headliner zuerst nennen sollte. Mit dabei sind John Holt, Steel Pulse, U Roy, Tarrus Riley, Toots & The Maytals, Mad Cobra, Jah Mason, Lutan Fyah, Fantan Mojah, Tippa Irie und viele viele weitere.
Eine spezielle Note bekommt das Festival dazu durch eine illustre Schar an Dancehall-Artists, die ihre größten Hits in der 80ern hatten und zum Teil noch nie in Europa zu sehen waren: Red Dragon, Flourgan, Pad Anthony, Super Black, Daddy Michigan oder auch Horace Martin.

Im folgenden gibt es nun einige letzte Infos, auf die viele schon Neugierig warten, während andere wild spekulierten.


Mad Cobra ReggaejamDa wären zunächst die Änderungen im Lineup: wie bereits seit einigen Tagen bzw Wochen bekannt, fallen die Auftritte von Mavado und Busy Signal leider aus. Stattdessen wurden nun also Tarrus Riley und Mad Cobra verpflichtet. Nachdem letztes Jahr eine Cobra-Tour sehr kurzfristig abgesagt wurde, gibt es für Skeptiker diesmal extra einen Video-Beweis, dass der Herr bereits in Deutschland angekommen ist und seinem Auftritt nichts mehr im Wege steht. Damit ist das Lineup nun aber komplett und alle Gerüchte, die in den letzten Tagen über weitere Artists kursierten, werden Gerüchte bleiben.

Das nächste Thema ist der Donnerstagabend: wie schon in den Vorjahren, wird es auch dieses Mal bereits am Donnerstag Programm für alle früh angereisten Gäste geben. Die Donnerstags-Party steigt im Soundsystemzelt. Das genau Lineup des Abend bleibt allerdings eine Überraschung.

Zu guter Letzt nun die Running Order der beiden Bühnen: lange wurde sie erwartet, nun ist sie endlich da: ihr findet sie hier.

Für Fragen, Kommentare und demnächst dann auch Berichte geht es hier zum Reggaejam-Thread in unserem Forum.

Wir wünschen euch allen viel Spaß!