DanebenbenehmenNach drei Jahren meldet sich Uwe Kaa, seines Zeichens früher MC und Sänger bei den Roots Rockers, nach seinem Solo-Debut „Endlich Single“ mit einem neuen Album zurück: „Danebenbenehmen“ heißt das neue Werk und wird wie der Vorgänger auf Irievibrations Records veröffentlicht. Die erste Singleauskopplung „Unterm Strich“ lässt schon erahnen, aus welcher Richtung der Wind bei diesem Album weht: Uwe Kaa versucht nicht nur authentisch zu sein, er schafft es. Und dass Uwes Horizont nicht am Reggaetellerrand stehen bleibt, sollte schon seit seinen ersten Releases (wie der Crossover Nummer „Für’n Arsch“) klar sein. Hier vermischt sich Reggae mit HipHop und Pop und sogar Rythmn’n’Blues, da verwundern auch die Jack Johnson Anleihen bei „Unterm Strich“ nicht. Wie auch schon „Endlich Single“ richtet sich „Danebenbenehmen“ nicht ausschließlich an ein klassisches Reggaeexpertenpublikum. Der Crossover-Spagat gelingt ihm erneut, ohne dabei seine Offbeatwurzeln zu abzusägen. Für den einen oder anderen mag das schon zuviel Popappeal sein, aber es ist Echt und hat Seele. Mit Irievibrations an seiner Seite kann sich Uwe jedenfalls auch in Zukunft sicher sein, keine faulen musikalischen Kompromisse eingehen zu müssen. Ein durchbrechender Mainstreamerfolg wäre ihm sehr gegönnt.

Veröffentlichungsdatum: 15.04.2011
Zum Thread im Forum geht es hierlang.
Mehr Infos: uwekaa.de

 

Comments are closed.