Soundclash in Wiesbaden – Stream

FlyerHeute abend findet im Schlachthof in Wiesbaden der Clash zwischen Soundbwoys Destiny und Deebuzz statt. Beide Sounds kommen aus der Rhein-Main-Area, damit sollte der “Heimvorteil” hoffentlich ausscheiden. Als Host fungiert Puppa Star. Ingesamt wird es zunächst zwei Dubplate-Runden a 15min geben, gefolgt von einer 10minütigen 45-Runde und einer erneuten kurzen (5min) Dubplate-Runde, ehe es zum Dub Fi Dub kommt.
Raggakings.net wird ab 21 Uhr (Warmup) live aus Wiesbaden übertragen – Clash-Time ist um Mitternacht.
[ Streamlinks ]

Clashtime in Enschede – War Ina East Pt.2

Vier Sounds stellten sich wieder dem musikalischen Krieg, der in Enschede, NL nach sehr strikten Regeln ausgeführt wird.

Der Vorjahressieger Cool Rock aus Amsterdam trat an, seine Trophäe gegen Wild Pitch aus Gütersloh, Ras-Bas Sound aus Gröneingen sowie Citylock aus Berlin zu verteidigen. Obwohl zwei Sounds aus Holland und zwei Sounds aus Deutschland kamen, ging es von Beginn an nicht um einen Kampf Deutschland gegen die Niederlande, sondern Sound gegen Sound.
Continue reading “Clashtime in Enschede – War Ina East Pt.2”

Nitebuss – Verlosung

Nitebuss April 2005Am 15. April ab 23.00 Uhr findet im Mandarin Casino (Hamburg) die fuenfte Nitebuss Party statt. Hamburgs Lionhearts Soundsystem präsentiert eine Selection aus Reggae, Dancehall, Soca und Reggaetón inna Juggling Style. Hierfür verlost dancehallmusic.de 3x 2 Freikarten. Schickt eine email mit eurem Namen und dem Stichwort Nitebuss an diese Adresse.
Update: Die Karten sind weg und die Gewinner wurden benachrichtigt

Ladies in Action – Verlosung

Unter dem Titel “Ladies in Action” tourt demnächst ein mehr als interessantes Trio von Reggae-Acts durch Deutschland: die legendäre Marcia Griffiths, die DJ-Veteranin Lady G sowie das junge Trio Brick & Lace. dancehallmusic.de verloste zusammen mit Contour Music für jedes der drei Dates (München, Berlin, Stuttgart) 2×2 Gästelistenplätze an die Mail-Schreiber, die als erste folgende Frage richtig beantworten können:
Wie heißt das neue, im März 2005 erschienene Album von Marcia Griffiths?
Achtung: Die Listenplätze sind weg, die Gewinner wurden benachrichtigt; die richtige Antwort war natürlich “Shining Time”.

Caribbean Club – Verlosung

FlyerDer Caribbean Club im Hamburger Echochamber geht in die dritte Runde. Am Freitag, den 01.April führen Oliver (Sillywalks) und Constant Pressure SupaSoca mit Sets aus Dancehall, Reggaeton & Soca durch die Nacht. Es wird dringend geraten die Rags nicht zu vergessen!
dancehallmusic.de verloste 2×2 Gaestelistenplaetze an die schnellsten mail-schreiber die uns sagen konnten, wieviele Mixtapes/CDs von Constant Pressure bereits erschienen sind (5). Glückwunsch an die Gewinner.
[ flyer & details ]

Bitty McLean in Berlin

Bitty McLean - CoverBitty McLean trat am Samstag, den 26.3., beim Reggae Winterlager im Berliner Cafe Moskau auf, unterstützt von Barney Millah und Such A Sound – ein Pflichttermin, gilt doch sein Album “On Bond Street“, erschienen im November 2004, bei manchem schon jetzt als Klassiker. Auf dem Album singt Bitty McLean ausschließlich auf Riddims, die in den 60ern und frühen 70ern von Tommy McCook & The Supersonics eingespielt und von Duke Reid produziert wurden; Rocksteady aus dem Jahr 2004, der klingt wie 1968, von einem Singer, der in einem Atemzug mit den Lovers Rock-Größen unserer Zeit genannt werden kann.
Continue reading “Bitty McLean in Berlin”