Karneval der Kulturen 2011 – Releases

Seit ein paar Jahren ist es gute Tradition, zum Berliner KdK auch einen Song zu releasen. Wir wollen euch deshalb mal die uns bekannten vorstellen:

RANKING SMO – All Eure Rags (ft. Heckorette)
Ranking Smo – All Eure Rags (ft. Heckorette) by Ranking Smo

BOONE CHATTA -Carnival Again
Boone Chatta – Carnival Again by boonechatta

BACKYARDLOOPS – Bacchanal Zeit
Backyardloops – Bacchanal Zeit (Bornbad Riddim) by dj b.side berlin

TIPANIC feat. EMILIANO – Like A Snake (MARFLIX Carnival Roadmix)
Tipanic – Like a snake (Marflix Carnival Roadmix) by Marflix

Berlin: Ladies Seduction (Flaalf) – 21.5. (FLAALF)

ladies seduction berlin flyer

ladies seduction berlin flyerGermanys hottest Singers, Dancers und Soundsystems – bei der LADIES SEDUCTION ist es an der Zeit, dass die Gyals der Szene zeigen, was sie drauf haben! Seid gespannt auf Big Mama Sound – die Dubplate Königinnen aus Mannheim, Lioness Movement – die Female Attraction aus Stuttgart, jugglin Queen Mika Raguaa (Sunny Friday) aus Halle (Saale) und Ziala von SWS (Sound with Soul) aus Berlin. Lady Empress TriXstar aus Dortmund kümmert sich um die Live-Performance und zusätzlich gibt’s hot danceaction der Champion Bubblers aus Gütersloh and all over und von Maggi – unserer Dancehallqueen 2010 aus Berlin!

Über 7 Jahre sammelt und selectet Cuttya Ranks nicht nur Tunes sondern auch Dubs, die sie höchst persönlich mit Jamaicas DJs cuttet. Gemeinsam mit Nimeesha bilden sie Big Mama Sound – die bereits beim “5 Dubs & Go” Warm up vom Riddim Clash 2009 ordentlich auf sich aufmerksam gemacht haben. Neben Dubplate Mixes und Performances all over Europe, ist das Duo in Mannheims Reggae Hochburg Rude 7 heimisch. Watch out di girls a go maaad!
Continue reading “Berlin: Ladies Seduction (Flaalf) – 21.5. (FLAALF)”

Berlin: Action No Words Festival – 6.5. (Yaam)

Flyer Action no words 2011 Berlin

Flyer Action no words 2011 BerlinHeute ist es wieder soweit: das Charity Projekt um Dr. med Volkan Aykac aka Dr. med. Volkanikman und Dr. med Timo Siepmann läd zum Action No Words – Festival ins YAAM ein. Zum 5jährigen Jubiläum gibt es auch wieder ein Lineup, das sich gewaschen hat:

Auf der Bühne sind Hans der Kleingärtner, Gunjah Deluxe, DreadEye, Shiwa, NRG Vibes, Mama Sun, Sun Fire Sound, Ganjaman & Boomrush Backup, Boomrush Backup Show featuring MC Bouncestar, Sista Zoum, Mehiar, Daveman, Speaker Davis, Goldi, Ephraim Juda, Ganjaman und mehr.
Auch die abschließende traditionelle Jamsession auf dem Wipe-Out Riddim darf natürlich nicht fehlen.
Continue reading “Berlin: Action No Words Festival – 6.5. (Yaam)”

Berlin – Block Party gegen den Naziaufmarsch in Dresden – 28.01. (Astra)

Block PartyDen Platten wird schwindelig. Wer schon mal einen Abend mit den beiden Hamburger Soundhaudegen Stöcker Stereo und Sillywalks Diskotheque erlebt hat, dem schwant Gutes! Von Oldschool Hip Hop Breaks über Reggae, Dancehall bis hin zu Tropical Bass, Ghetto Rave bis Soca und Kuduro. Aber wer braucht schon Genregrenzen.

Dazu live Nosliw, Mad Maxamom und das Irie Révoltés Soundsystem!

Alles am 28.1.2011 im Astra-Kulturhaus für nur 5 Euro. Alle Einnahmen gehen in die Mobilisierung gegen Europas größten Naziaufmarsch in Dresden!

Zu der Party gibt es auch einen Thread in unserem Forum. Zur geplanten Blockade des Naziaufmarschs in Dresden findet ihr weitere Infos u.a. auf www.no-pasaran.mobi, www.dresden-nazifrei.com, www.avanti-projekt.de oder (mit ganz vielen Reggae- und Dancehall-Artists) auf www.bringzwei.com.

Karneval der Kulturen 2010

Caribbean Invasion - KdKEs ist wieder soweit, der Karneval der Kulturen in Berlin, traditionell am Pfingstsonntag, steht vor der Tür. Zeit, sich mal einen Überblick über die Veranstaltungen zu machen – natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

Wie im letzten Jahr auch lässt sich das Yaam nicht lumpen und bietet einen dreitägigen Veranstaltungmarathon. Ab Freitag gehts los bis spät in den Montag morgen mit Soca-Künstlern aus Trinidad & Tobago (niemand geringeres als Ragga-Soca Erfinder KMC) und St. Vincent & the Grenadines (Problem Child), internationalen Reggaekünstlern live on stage, Soundsystem – Kultur straight from Jamaica (Ricky Trooper), sowie Wyclef’s Refugee All-Star Sound (Fugees) aus den USA und weitere internationale Top-Soundsystems wie LP International und Gramigna.

Dabei werden die ganze Nacht über kulinarische Köstlichkeiten aus der Karibik wie z.b. Jerk Chicken angeboten und der riesige weitläufige Strand mit musikalischer Beschallung und Strandbar runden das Caribbean Feeling ab. Dieses Jahr findet die Veranstaltung erstmals über drei Tage statt, wobei die große Abschlussveranstaltung nach dem Straßenumzug am Sonntag wieder gemeinsam im Yaam und dem Club Maria am Ostbahnhof stattfindet, um dem großen Ansturm gerecht zu werden.

Nebens Yaams KdK-Eröffnung mit einer HipHop-Party gibt’s am Freitag nebenan im Club Maria ein feines Club-Event mit niemand anderem als der Truppe um Diplo, Major Lazer, das eine Menge elder soundboys und hippster massive anziehen wird.
Continue reading “Karneval der Kulturen 2010”

Soca aus Berlin: Backyardloops

Der Berliner Karneval der Kulturen, traditionell zu Pfingsten, wird mehr und mehr zum Sammelpunkt nicht nur der deutschen Bacchanalisten: Gäste aus dem nahen und fernen Ausland, insbesondere aus UK, machen den Umzug und seine Parties mit amtlichen Lineup zu einem der Höhepunkte im Kalender der Socaszene. Auch dieses Jahr gab es pünktlich zur “season” einige gute oder gut gemeinte Soca-Tracks. Als Anthem hat sich insbesondere ein Tune auf den Trucks und Fetes hervorgetan: “Was feierst du???” der Backyardloops.

Backyardloops, das ist die recht neue Formation um den Produzenten und DJ B.Seite mit Dr Peppsta, Jamie White und Sassion, dem einen oder anderem bekannt aus dem Movie “Status Yo“. Dr. Peppsta ist schon 2006 mit seinem Socabrett “Oh weia” (iTunes)definitiv positiv aufgefallen. Für das Soca-Label Faluma Anlaß genug, den Tune als erste nicht-karibische Veröffentlichung in seinem Programm aufzunehmen.

Während des KdK – Umzugs wurde ein Video dazu gedreht, das nochmal die schönen Momente des Purple Explosion/Yard/Escobar – Floats zeigt.