Hamburg: 90s Dancehall Revival Explosion – 29.04. (Hafenklang)

90s HafenklangAm Freitag, den 29. April steigt im Hafenklang eine 90er-Revival-Party der besonderen Art.

Die Hamburger Reggae-Soundsystem-Veteranen Silly Walks haben Barney Millah, den Kopf des legendären Berliner Champion-Sounds der 90er, Concrete Jungle, zu einem Revival überredet.

In einer der Top-Locations der Dekade, dem Hafenklang, spielen die beiden Top Soundsystems die ganze Nacht die grössten Hymnen und die schönsten Songs aus einem der goldenen Zeitalter von Reggae und Dancehall, den 90ern. Continue reading “Hamburg: 90s Dancehall Revival Explosion – 29.04. (Hafenklang)”

Kurz-Review: “Diplo Selects Greensleeves”

Diplo Selects GreensleevesDie gemeinsame Promo-Abteilung von VP und Greensleeves Records war vergangene Woche besonders fleißig und hat uns gleich mit einem ganzen Schwung Rezensions-Material eingedeckt. Damit die Sachen nicht so lange unbearbeitet herum liegen, handle ich an dieser Stelle das eine oder andere Album diesmal etwas kürzer ab.

Da wäre zunächst “Riddimentary: Diplo Selects Greensleeves”. Greensleeves haben den superhippen Star-DJ – in der Dancehall vor allem bekannt durch sein Projekt “Major Lazer” – dafür gewonnen, aus dem umfassenden Greensleeves-Katalog eine Art Mix-CD zusammenzustellen. Beim Ergebnis handelt es sich aber weniger um eine klassische Mix-CD mit 40-80 Tracks auf 74 bis 80 Minuten. Vielmehr sind hier 15 Songs in beinahe voller Länge aneinandergereiht, die sich dann aber mit geschmeidigen Übergängen (statt mit 2 Sekunden Pause dazwischen) flüssig durchhören lassen*.

Continue reading “Kurz-Review: “Diplo Selects Greensleeves””

Mavado, Mr Vegas & Red Rat auf Tour

Mavado HamburgDie kommende Woche beschert den Städten Hamburg und Köln ein Dancehall-Showcase der Extraklasse: unter dem Titel “Da Bashment Jam” hat der Gully God Mavado an den Abenden des 10. (Hamburg) und 11. (Köln) Februars dort seinen jeweils ersten, lang ersehnten Auftritt. Und als wäre das nicht schon Grund genug zur Freude, stehen auch noch Mr Vegas und Red Rat auf dem Lineup.

Getoppt wird das nur noch von der Winter Edition des Amsterdam Reggae Festivals, wo am Samstag außer den drei genannten auch noch Capleton und Jah Cure angekündigt sind.

In Berlin muss man auf diese ebenso verzichten wie auf Red Rat und Mr Vegas. Aber Mavado, der ganz zu recht auch bei allen anderen Shows als Headliner geführt wird, kommt immerhin am 17. Februar in die Hauptstadt.

Hier also ein Überblick über die verschiedenen Dates, Lineups, Venues etc:
Continue reading “Mavado, Mr Vegas & Red Rat auf Tour”

dhm-eClash 2010 – Finale

Okayyyy!

Nachdem die Gemüter zeitweise ein wenig hochgekocht sind, haben sich nun alle 7 verbliebenen Sounds darauf geeinigt, die Abstimmung öffentlich durchzuführen.
Das deckt sich weitestgehend mit dem Ergebnis der Abstimmung darüber.

Ich hoffe, diejenigen, die gegen eine öffentliche Abstimmung sind, haben Verständnis dafür und beteiligen sich trotzdem.
Es ist mit Sicherheit keine Pflicht sich im Thread über seine Wahl zu äußern.

And now something completely different:

Continue reading “dhm-eClash 2010 – Finale”

dhm-eClash 2010 – Runde 3

Bummzack! Zackedibumm!

Es geht in die dritte Runde des dhm-eClash 2010.

[English version below]

Ladies & Gentlemen,

Nur noch 15 Wettbewerber, die sich in der zweiten Runde teilweise ein Kopf-an-Kopf-Rennen auf verschiedenen Leveln geliefert habe, sind übrig.
Ob sich Creme de la Creme oder Creep of the Crop durchgesetzt hat, wird sich jetzt zeigen.
Wer schafft es ins dhm-eClash-Finale?

Jetzt hat jedes Forenmitglied hat nur noch maximal 7 Stimmen. 7 Sounds kommen weiter ins Finale.
Abstimmung endet am 09.11.2010 um 21:00 Uhr.

Continue reading “dhm-eClash 2010 – Runde 3”