Gregory Isaacs ist gestorben

Am Montag Vormittag ist die Reggae-Legende Gregory Isaacs im Alter von nur 59 Jahren an Lungenkrebs in London verstorben. Gregory “Cool Ruler” Isaacs war eine der bekanntesten Persönlichkeiten Jamaicas und brachte seit den 1970er Jahren unzählige Alben und Singles auf den Markt, deren zeitloser Charme viele Bewunderer und Fans auf der ganzen Welt fand. Seine unverkennbare Stimme prägte Meisterwerke wie “Night Nurse”, “My Number One”, “Love Is Overdue” und “Border”. Die Reggaecommunity trauert um einen der wichtigsten und einflussreichsten Musiker seiner Generation.

Rest in Peace Mr. Isaacs.