Currently viewing the tag: "trinidad"

Spätestens seitdem die erfolgreichen Reggae Road Block Sampler schon vor einigen Jahren der Reggae Szene Trinidad & Tobagos wohlverdiente Aufmerksamkeit bescherten, sollte sich rumgesprochen haben, dass man in der Heimat von Soca & Calypso auch die Kunst des Reggae beherrscht. I-Sasha, Marlon Asher, Million Voice und Prophet Benjamin dürften auch hierzulande vielen Reggae Afficionados ein [...]

weiterlesen

Der Carnival in Trinidad ist nicht nur ein kurzes, rauschendes Fest der Sinne. Über das ganze Jahr hinweg trainieren Kids aus den nicht touri-kombatiblen Wellblechhütten-Vierteln Port-of-Spains in ihren Yards. Sei es Pan Yard oder Moko Jumbie Schule. Hier finden sie eine Familie – community centres, die gemäß dem gerne zitierten Stereotyp “die Kids von der [...]

weiterlesen

Mit Bunji Garlin schickt sich mal wieder ein Soca-Star an, den Szenen-Crossover zu versuchen und auch außerhalb des Carnivals neue Märkte aufzubauen. Demgemäß lautet der Titel seines neuen Albums “Global“, und die Tune-Zusammenstellung schielt neben der Soca- eindeutig auch auf die Reggae-Szene, die der wohl prominenteste Vertreter des Ragga-Soca aber sowieso schon lange im Blick [...]

weiterlesen

Shurwayne Winchester hat mit seinem Tune “Dead Or Alive” den Roadmarch-Titel 2005 gewonnen und damit nach seinem Sieg im letzten Jahr mit “De Band Coming” als erster Sänger seit Superblue Anfang der Neunziger Jahre diesen Titel verteidigt. Destra’s “Fly”, Machel Montano’s “Madder Than Dat” oder KMC’s “First Experience” galten im Vorfeld ebenfalls als aussichtsreich, hatten [...]

weiterlesen

Bunji Garlin: Soca Monarch 2005

On February 5, 2005 By

Bunji Garlin hat seinen Soca Monarch-Titel erfolgreich verteidigt. Er konnte sich bei der gestrigen Veranstaltung mit einer spektakulären Performance von “Blaze Di Fire” gegen Shurwayne Winchester (“Dead Or Alive”) und Iwer George (“Tension”) durchsetzen. Bunji betrat die Bühne auf einer vom oberen Bühnenrand herabsinkenden Plattform, an der mehrere Feuerwerkskörper befestigt waren; im Verlauf der Performance [...]

weiterlesen

Parang Soca taking over

On December 6, 2004 By

Die o du fröhliche Weihnachtszeit ist hierzulande meist recht unfröhlich. In Trinidad hat diese Zeit einen anderen Soundtrack: Parang. Mit Parang zieht man von Haus zu Haus und nimmt mit dem Herrn Nachbar Cremecoctails und deftiges Gebäck zu sich. Die Musik stammt wahrscheinlich noch aus den Tagen der spanischen Kolonialherren und ist deshalb auch recht [...]

weiterlesen