Review: Bushman Sings The Bushdoctor

BushmanAm 24. Januar erscheint bei VP das neue Bushman Album “Bushman Sings The Bush Doctor – A Tribute to Peter Tosh”. Der Titel lässt es erahnen: ein Album voller Peter Tosh Coverversionen – allerdings keinesfalls nur von Toshs “Bush Doctor” Album. Vielmehr finden sich auf dem Album zwölf Hits aus Toshs gesamter Post-Wailers-Ära.
Produziert wurde das ganze von Penthouse Records mit Unterstützung namhafter Musiker wie z.B. Sly Dunbar oder Robbie Lyn.

Wenig überraschend eignet sich Bushmans Stimme bestens für Toshs Material. Zusammen mit dem amtlichen Backing ergibt das einen Reigen von bekannten Klassikern im Soundgewand einer modernen jamaikanischen Roots-Produktion.
Continue reading “Review: Bushman Sings The Bushdoctor”

Review: Reggae Anthology: Dennis Brown

Dennis Brown AnthologyLetzte Woche fand ich nach einer längeren Pause mal wieder Rezensionsmaterial von VP Records in meinem Briefkasten. Es handelte sich um die neue Dennis Brown Compilation des VP-Sublabels “17 North Parade” mit dem langen Namen Reggae Anthology: Dennis Brown – Crown Prince of Reggae – Singles (1972 – 1985). Als großer Dennis Brown Fan führte ich mir das Material direkt zu Gemüte und präsentiere hier nun meine Rezension:

Wenn man weiß, wie viele Möchtegern-Best-Of-Alben und sonstige Compilations vom Crown Prince of Reggae schon auf dem Markt sind, fragt man sich zunächst: braucht es noch eine? Continue reading “Review: Reggae Anthology: Dennis Brown”